Jottum Kindermode

jottum_logoJottum ist eine Niederländische Marke von der Designerin Anky Groothof. Das Label stellt Kollektion für Kollektion wunderschöne Mädchenkleidung her. Die Designerin Anky Groothof war vor ihrer Designerkarriere Kostümbildnerin beim Theater und in der Oper. Ich möchte heute die neue Frühjahr/Sommerkollektion 2012 von Jottum vorstellen. Es ist gar nicht so leicht die Kollektion zu beschreiben, denn sie besteht aus so vielen verschiedenen Elementen.

Ein Teil der Jottum Kindermode nimmt den Matrosen-Look wieder auf (war ja bereits letztes Jahr total angesagt) und interpretiert ihn neu. Sie können viele einfarbige Kleidchen, Shirts und Shorts erkennen in den Farben rot, dunkelblau, weiß und natürlich Streifen (dazu passende Söckchen in der gleichen Farbpalette). Ein zweites Thema der Kollektion sind großzügige florale Prints und Formen. Dieses Blumenthema findet sich üppig als allover Print bei den Kleidern oder reduziert interpretiert als Hinkucker auf einem weißen, in der Mitte gerafften Top. Das dritte Thema der Jottum Kinderkollektion ist die rote Kirschfrucht in Kombination von bläulichen Blüten. Der Effekt des intensiven Rots der Kirsche und dem zarten Blau der Blüte ergibt einen sehr modernen und erwachsenen Esprit. Der ist es auch der mich etwas irritiert hat, denn er (der Druck) steht so komplett für sich im Gegensatz zu dem üppig rosa Rosenblüten-Wirrwarr (nicht negativ gemeint, wirklich).

Die Formen sind bei den Baumwollhängekleidchen einfach mit leichter A-Form (ab und zu durch Rüschen im Hüftbereich unterstützt). Bei den eleganten Kleidern dramatisch schmal am Oberkörper und üppig umsichgreifend im Rockteil. Jottum Kindermode können Sie bei Amazon.de, Engelhorn.de, Tausendkind.de und Yoox.com kaufen. Die Preise haben es in sich ein Rock kostet etwa 49,90 EUR (gesehen bei amazon). Für Kindekleider von Jottum müssen Sie schon bis 130 EUR zahlen.

Kindermode von Jottum

Bild von jottum.com

Jottum Mädchenkleider

Bild von Jottum.com

Did you like this? Share it:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>