Maedchenmode

Kinderbekleidung für den Herbst

Heute präsentiere ich Ihnen zwei Vorschläge für schöne Herbst-Kindermode. Schon in vorherigen Posts habe ich einmal beschrieben, warum Kinderbekleidung in der Übergangszeit immer so eine Sache ist. Weil es Frühmorgens recht frisch ist, Mittags doch recht warm werden kann, Abends wieder die Kälte droht und zwischendrin immer wieder eine Regendusche dazwischen funken kann. Was also tun. Am besten mehrere Lagen übereinander schichten, dann kann man je nachdem wie das Wetter sich gerade aufführt angemessen reagieren. Aber ich möchte nicht über Angemessenes schreiben, sondern über schöne Herbststyles für Kinder.

Jottum Kindermode

Jottum ist eine Niederländische Marke von der Designerin Anky Groothof. Das Label stellt Kollektion für Kollektion wunderschöne Mädchenkleidung her. Die Designerin Anky Groothof war vor ihrer Designerkarriere Kostümbildnerin beim Theater und in der Oper. Ich möchte heute die neue Frühjahr/Sommerkollektion 2012 von Jottum vorstellen. Es ist gar nicht so leicht die Kollektion zu beschreiben, denn sie besteht aus so vielen verschiedenen Elementen. Ein Teil der Jottum Kindermode nimmt den Matrosen-Look wieder auf (war ja bereits letztes Jahr total angesagt) und interpretiert ihn neu.

Mim Pi Kindermode

oran denken Sie, wenn Sie an holländische Kindermode denken? Ich denke an das Mim Pi Kindermode. Ein sehr schönes kleines Kindermodelabel aus Holland, das wunderschöne Mode für Mädchen herstellt. Während viele Marken sich entweder auf schöne Schnitte oder aber auf schöne Stoffe konzentriert, so wird bei Mim Pi Kindermode definitiv beides gleichermaßen betont. Die Stücke sind wunderbar phantasievoll gestaltet mit vielen süßen Details wie rosa Herzchen, Blumenmotiven, Streifen und Punkten – selbstverständlich wild durcheinander gemixt. In der aktuellen Frühjahr/Sommer Kollektion von Mim Pi finden Sie mädchenhafte Tüllröcke in hellblau und softpink. Wunderschöne zart-weiße Oberteile mit romantischen Rüschen verzieht und angesagte weiße Chinos. Die neue Kindermode von Mim Pi wirkt leicht und schwerelos.

Kinderdirndl

Am 18. September geht das Oktoberfest 2011 in München wieder los. Haben Sie für Ihre Tochter bereits ein Dirndl? Das größte Volksfest der Welt lässt sich doch am Besten stilecht in Tracht genießen. Alle großen Onlineshops bieten Kinderdirndl an. Ich habe einmal das Dirndl-Angebot von Otto, C&A und Amazon verglichen. Zu einem Kinderdirndl gehören das Trachtenkleid, eine weiße Bluse und eine zum Dirndl passende Schürze. Entweder kaufen Sie die Teile separat oder als Set. Außerdem können Sie das Kinderdirndl durch eine hübsche Strickjacke, feinen Trachtenschmuck und zünftige Trachtenstrümpfe aufpeppen.

Röcke

Heute möchte ich Ihnen meine Top 3 der schönsten Röcke für Mädchen zeigen. Egal, ob Sie kurze oder lange, enge oder weite Mädchenröcke bevorzugen, sie sollten in keinem Kleiderschrank fehlen. Röcke sind die perfekten unproblematischen Begleiter für Ihre Töchter. Für den Sommer sollten Sie leichte Stoffe wählen, am Besten Baumwolle oder Leinen. Diese Stoffe sind nicht empfindlich können jeden Tag getragen und gewaschen werden.

Sommerkleider für Mädchen

Pünktlich zu dem Aufkommen der richtig heißen Temperaturen möchte ich Ihnen die schönsten Sommerkleider für Mädchen zeigen. Es gibt wohl nur wenige kleine Mädchen, die keine Kleider mögen. Selbst, die sportlichen bzw. burschikosen kleinen Ladies können mittlerweile großartige Mädchenkleider finden, die sehr cool sind und überhaupt nicht mehr verspielt daherkommen.

Cakewalk

Cakewalk ist ein holländisches Label das es schon seit bald 20 Jahren gibt und das sich auf phantasievolle Mädchenmode spezialisiert hat. In der aktuellen Frühjahr/Sommer Kollektion von Cakewalk dreht sich alles um die Farben Rosa und Türkis. Die Mode von Cakewalk ist seit jeher ziemlich Casual und locker (typisch holländisch eben).