Bademode für Mädchen

Nachdem ich die schönsten Jungenbadeshorts vorgestellt habe, nun Bademode für Mädchen. Im Großen und Ganzen haben Sie die Wahl zwischen Bikinis oder Badeanzügen für Mädchen. Zum Baden eignen sich beide Varianten gleich gut, es kommt also auf die Vorliebe Ihrer Tochter an. Ich finde Badeanzüge für kleine Mädchen sehr praktisch, denn sie verrutschen nicht und sind unproblematisch. Für Mädchen mit ein wenig Babyspeck oder aber mit einer leichten Sonnenallergie außerdem noch praktisch, denn mehr Haut bleibt bedeckt. Meine Tochter ist kein wirklicher Fan von Badeanzügen, da unpraktisch bei Pippi-Pausen. Bikinis finde ich sehr schön für Mädchen, da die zwei Teile auch ausgetauscht werden können, bzw. separat gekauft werden können. Also auch wenn ein Teil mal verschwindet ist das kein Problem und günstig nachzukaufen. Es gibt natürlich noch eine dritte Variante für Mädchenbademode, nämlich Tankinis. Kinder Tankinis bestehen aus einem Oberteil und einem Unterteil, allerdings ist das Oberteil länger als bei gewöhnlichen Bikinis. Meistens gehen die Tankini Oberteile bis zum Bauchnabel und wird durch ein passendes Höschen ergänzt. Einige Hersteller setzen auf Stoffe, die einen Sonnenschutz gewähren. Das ist ein super Innovation, denn gröbere Stoffe lassen noch relativ viel UVA und UVB Strahlung durch und können die empfindliche Kinderhaut schädigen. Ich habe hier drei meiner Lieblings Kinder-Bademodeteile ausgesucht. Und das Streifen-Thema dominiert. Die bunten Farben machen Spaß und sind genau das Richtige für junge Damen.

tankini-venice-beach

Tankini von Venice Beach

bikini-name-it

Bikini von Name it

venice-beach-bikini

Bikini von Venice Beach

Did you like this? Share it:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>